Infos vom Martinshof

Zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Bollensen

Seit Sommeranfang 2017 bin ich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Bollensen. In der Martinshof-Gruppe. Das wollte ich schon seit vielen Jahren und jetzt hat es geklappt.

Immer dienstags abends habe ich Unterricht und ich mache auch schon einfache Arbeiten. Fahrzeugkunde, Gefahrgut und Wasserversorgung auf langen Wegstrecken waren Unterrichtsinhalte. An Arbeiten hatte ich schon Hydranten zu reinigen und durchzuspülen. Mit unserem Gruppenführer unterhalten wir uns, wenn dafür Zeit ist, über Dinge, die uns an der Feuerwehr interessieren. Zum Beispiel über den Feuerwehr-Wettkampf im nächsten Jahr. Da gibt es ganz neue Übungen.

Außerdem sprachen wir über eine Übung auf dem Martinshof mit der Annahme, dass hier nachts ein Feuer ausbricht. Was hat die Martinshof-Gruppe dann für Aufgaben? Wir werden die Leute aus den Häusern holen, sie an einem ungefährlichen Platz versammeln und sie beruhigen. Wie ihr seht, macht mir dieser Dienst viel Spaß.

25.10.2017 - Karsten