Infos vom Martinshof

Zur Übersicht

1 2 3 4 5 11 29 47 65 83 96

Urlaub

Vom 20. Dezember an hatte ich Urlaub. Mein Vater hat meinen Bruder und mich vom Hof nach Hause geholt.

Dort haben wir unseren Vater bei Vorbereitungen von Weihnachten ein bisschen unterstützt. Wir haben den Tannenbaum in seinem Ständer befestigt und haben aufgepasst, dass er auch geradesteht. Die Geschenke an uns selbst, die wir im Internet bestellt hatten, waren inzwischen schon da.

Mein Bruder hat unseren Eltern ein Teelicht vom Hamburger Weihnachtsmarkt geschenkt und mir eine CD von Ronny. Ich hatte völlig vergessen, dass auch für die anderen Weihnachten vor der Tür stand, und war ohne Geschenke für die Familie. – Wir 3 Männer haben an den Weihnachtstagen das Essen gemacht, damit unsere Mutter sich etwas ausruhen konnte.

Wir haben viel zusammen gesessen und haben uns unterhalten. Am 1. Weihnachtstag hat uns meine Schwester mit ihrem Mann besucht. Das war schön. Die Tage bis Silvester waren dann sehr ruhig. Auch am letzten Tag des Jahres haben wir ruhig gefeiert, weil wir die Knallerei nicht mögen. An Neujahr hat uns unser Vater wieder auf den Hof zurück gefahren.

30.01.2019 - Karsten